News

Keynote von Susanne Schwanzer bei Sanofi zum Weltfrauentag

Frauenkarrieren - Unternehmenskulturen und eigenes Rollenverhalten als Stolpersteine?

Weichenstellen-GF Susanne Schwanzer war am Weltfrauentag zum Business Breakfast bei sanofi-aventis eingeladen, um die Ergebnisse der gdi-Studie zu Frauen - Karrierebereitschaft - Hindernisse - Quoten vor den Mitarbeiterinnen zu präsentieren. Mit Teilzeitmodellen nach Bedarf und einer gerade in der Pilotphase befindlichen Betriebs-Nanny kommt sanofi a l l e n Beschäftigten mit Betreuungsaufgaben schon weit entgegen. Dennoch blieb die Diskussion auch lange an der Frage der blinden Flecken in der Unternehmenskultur hängen. Eine Studie des Fraunhofer-Instituts, die 4 Typen von Unternehmenskultur unterscheidet und deren Auswirkungen auf weibliche Karrierebrüche beschreibt, war als "heißes Eisen" Frühstücks-Thema. Ebenso das eigene Rollenverhalten mit Tendenz zur Selbstunterschätzung, Perfektionsstreben und ähnlichen Faktoren, mit denen Frauen sich - auch - selber am Weiterkommen hindern. Als langjährige Coach stellte Susanne Schwanzer auch Strategien, Ansätze und Tools vor, mit denen sie und ihre Kolleginnen von gdi-consulting Frauen unterstützen, ihren Weg - auch bis ganz an die Spitze - zu gehen.  

Zurück