Curricula & Lerngänge

Schulen Sie noch oder lassen Sie schon lernen?

Soziale & Management-/Leadership-Kompetenzen sind komplex & umfassend. Lernen i.S.v. Wissen aufnehmen kann bestenfalls den Grundstock legen. Es gilt, Wissen so zu vermitteln, dass ein schleifenförmiger Prozess stattfindet und die Lernkurve ansteigt.

tl_files/weichenstellen/bilder/Lern-Tonleiter.PNG

In der Zeit zwischen den verschiedenen Tönen/Schritten unterstützen wir die Reflexion mit Einzelcoaching und Peer Coaching z.B. dem Peer-Lern-Stammtisch "Managen mit Hausverstand".

Welche Kompetenzen im Management & Leadership bauen Sie mit weichenstellen auf?

Einerseits Management mit geeigneten Methoden

  • Zeitmanagement & eigene Organisation
  • Projekte & Prozesse managen
  • Informationen sammeln, strukturieren, verarbeiten, aufbereiten, weitergeben
  • Aufgaben organisieren, dokumentieren, ggf. kontrollieren
  • Probleme analysieren & Lösungen erarbeiten
  • Präsentationen, Verhandlungen, ggf. Moderation

Andererseits Sozialkompetenz in der Führungsrolle

  • Kooperationsfähigkeit: Empathie für Interessen und Bedürfnisse von MitarbeiterInnen, KundInnen, Stakeholdern, respektvoller Umgang damit
  • Interkulturelle Kompetenzen: Eigene Annahmen & Vorurteile reflektieren, Vielfalt und Unterschieden in Teams angemessen begegnen & diese als Ressource nutzen
  • Konfliktfähigkeit: Konflikte aufgreifen, konstruktiv bearbeiten & Lösungen zuführen
  • Gesprächsführungskompetenz: Kontakt aufbauen und stabilisieren, Emotionen und Gedanken adäquat mitteilen, aktiv wertschätzen, konstruktiv kritisieren, strategische & Managementziele adäquat in notwendige Handlung übersetzen
  • Überzeugungsfähigkeit: Rhetorik & Körpersprache wirkungsvoll einsetzen, Charisma entfalten, zielstrebig & geschickt verhandeln
  • Gruppenprozesse planen & gestalten z.B. in Changeprozessen
  • Motivationsfähigkeit: Balance schaffen aus Fordern & Fördern
  • Reflexionsfähigkeit: Passiv kritikfähig sein, Rollendistanz einnehmen