Projektmanagement

Vereinzelt gibt es schon agile Unternehmen. Verbreiteter sind jedoch hybride Organisationsformen, in denen Linie und Projekte um Ressourcen kämpfen. Oder Unternehmen, in denen einzelne agile Inseln existieren. Wir führen zusammen, was zusammen gehört: Projekte und Prozesse, Agilität und Governance, erfolgreiches Projektmanagement mit Leadership und sozialer Kompetenz.

Mit 3 spezialierten Partnern unterstützt Weichenstellen Sie bei der Einführung und Optimierung von Projektmanagement in Ihrem Unternehmen. Die drei langjährigen Kooperationspartner von weichenstellen bringen jeweils jahrzehntelange Praxiserfahrung und umfangreiches Methoden Know-how ein: ipma, Prince II, Scrum. Sie haben innovative Ansätze wie z.B. Scrumframe entwickelt, für  besseres Zusammenspiel von agilen Projekten mit Management und Gesamtorganisation. So führen wir tradiertes und agiles Projektmanagement zusammen und fördern die Integration von Projekten und Prozessen.

Für erfolgreiches Projektmanagement mit Leadership und sozialer Kompetenz bringt Susanne Schwanzer ihre Erfahrung in mehrjährigen transnationalen EU-Projekten und langjähriger externer Begleitung von Projektteams ein. Seit 2015 ist Susanne Schwanzer auch im Masterstudiengang Politik und Führung an der FH Campus als Lehrbeauftragte für Projektmanagement tätig.

Sie ist ihre erste Ansprechpartnerin, wenn es um diese Themen geht:

  • Leadership in Projekten
  • Digitalisiertes Projektmanagement mit Zusammenarbeit in hybriden und virtuellen Projektteams
  • Soziale Kompetenz für Projektverantwortliche
  • Projektmeetings leiten und moderieren inkl. Kick-offs, Jour fixes, Krisenworkshops oder Lessons Learnt
  • Team Building für Projektteams
  • Coaching von Projektverantwortlichen
  • Team- und Gruppencoaching für Projektteams
  • Storyboard Methode für Projektteams

Know-how und Praxistipps zu diesen Themen gibt Susanne Schwanzer auch in Seminaren und Vorträgen weiter.

Susanne Schwanzer, die Weichenstellerin für erfolgreiches Projektmanagement mit Leadership und sozialer Kompetenz

Im O-Ton

Kundinnen & Kunden von weichenstellen

Leadership in Projekten - praxisnah und 1:1 umsetzbar

Führen in Projekten heißt i.d.R. Führen ohne hierarchische Durchgriffsmöglichkeiten. Mehr noch als in der Linienführung zeigt sich hier, ob jemand kommunikationsfähig ist, das Team motivieren, mit Konflikten umgehen und die unterschiedlichen Rollen und Interessen aushandeln kann. Unsere Feedbacks dazu, wie Frau Schwanzer diese Fähigkeiten vermittelt, sind uneingeschränkt sehr positiv. Vor allem, weil sie wertschätzend einerseits und kritisch-konstruktiv auf die einzelnen eingeht. Außerdem verfügt sie über ein großes Repertoire an praxisnahen Übungen und Case Studies. Daraus können die Projektleiter*innen wirklich wertvolle Tipps ableiten, die 1:1 umsetzbar sind.

Manfred Pfeffer Managing Director next level academy

Dank Coachings wieder den Überblick gewonnen

Ich leite seit vielen Jahren Kund*nnenprojekte im IT Facility Management. Wenn ein Projekt voranschreitet, sieht man oft vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Besonders hilfreich finde ich dann im Coaching die Arbeit mit dem Systembrett. Was ich an Susanne Schwanzer ganz besonders schätze, ist, dass sie reichlich komplizierte Situationen, die sich lange entwickelt haben, schnell im Kern erfasst. Und dass sie ihren eigenen, fundierten Background im Projektmanagement nutzt, aber nie aufdrängt. Ich kann Frau Schwanzers Coaching für Projektleitverantwortlichen in schwierigen und verfahrenen Situationen sehr empfehlen.

Barbara Jäger Senior Project Manager, von der Thannen & Partner

Projektmanagement in komplexen Systemen

Unser post-grad Masterlehrgang hat den Anspruch, komplexe Inhalte theoretisch fundiert und gleichzeitig mit hohem Praxisbezug zu vermitteln. Das gelingt Susanne Schwanzer mit der Lehrveranstaltung "Projektmanagement - Steuerung komplexer Systeme" seit 2015 sehr gut - dank ihres fundierten Wissens und ihrer eigenen Projektleitungserfahrung.

Dr. Peter Grabner Studiengangsleiter Führung, Politik und Management, FH Campus Wien

Die nächsten Schritte

1. Unverbindliches Kennenlerngespräch

Schildern Sie Ihre Anliegen und Ziele bei einem unverbindlichen Kennenlerngespräch.

2. Angebot

Weichenstellen entwickelt ein maßgeschneidertes Angebot, das Ihre Vorhaben unterstützt. Je nach Bedarf durch Analyse, Beratung, Know-how-Vermittlung und Coaching.

3. Erfolgreiche Zusammenarbeit

Wenn unser Angebot Sie überzeugt, beginnen wir mit unserer erfolgreichen Zusammenarbeit!

Blog, News, Case Studies

Projektmanagement
close
type characters to search...
close
Weichenstellen Logo
Stellen Sie mit uns die entscheidenden Weichen – für zukunftsfähige Teams und Unternehmen.

Wie können Sie Digitalisierung und demografischen Wandel als Chance nutzen? Mit Projekten und Prozessen, die zusammengedacht und integriert werden. Die zu den Unternehmenszielen beitragen. Mit Führungskräften und Teams, die diese Ziele konsequent verfolgen. Die über Fachbereiche und über Generationen hinweg zusammenarbeiten, voneinander lernen und Wissen weitergeben. Mit einer Unternehmenskultur, die Vielfalt zulässt und fördert. Mit Strukturen und neue Arbeitsformen, die all das ermöglichen. Das verstehen wir unter zukunftsfähig! Zu schön, um wahr zu sein?

Wir unterstützen Sie dabei. Mit Change Management, Organisationsentwicklung, Coaching und Moderation. Kontaktieren Sie uns!

Copy link
Powered by Social Snap