Coaching

Sie möchten sich gut auf eine neue Aufgabe vorbereiten? Sie haben eine neue Rolle übernommen und treffen auf alte Konflikte?  Sie wollen Reibungsverluste im Team oder mit KundInnen an der Wurzel angehen und beseitigen? Coaching für zukunftsfähige Teams und Führungskräfte unterstützt Sie dabei. Analog und digital, vor Ort und online.

Viele Themen ergeben sich aus Herausforderungen und Auswirkungen laufender Change Management-Projekte Wie bekomme ich Stakeholder an Bord? Wie gehe ich mit Widerständen Betroffener um? Wie führt man mehrere Generationen? Wie leitet man Projekte und Teams, die vorwiegend virtuell zusammenarbeiten? Wie positioniere ich mich intern, um meine Interessen und Ziele zu verfolgen? Wie setze ich Prioritäten und beuge Überforderung und Burnout vor?

Ein Spezialgebiet von Susanne Schwanzer und ihren Partner*innen sind Seminare und Coaching für Projektleiter*innen und deren Projektteams. Leadership und soziale Kompetenz im Projektmanagement bedeutet, Ziele zu erreichen, Leistung, Termine und Ressourcen zu managen und Konflikte zu lösen, ohne hierarchisch durchgreifen zu können. Ein besonderes Special ist Coaching für Deutsche, die neu in Österreich arbeiten. Interkulturelles Rüstzeug, Know-how und Tools helfen, Stolpersteine vermeiden, wie unsere KundInnen hier bestätigen.

Besonders wirkungsvoll und effizient ist Coaching für zukunftsfähige Teams und Führungskräfte auch als begleitetes Peer Coaching mit unseren Formaten „Managen mit Hausverstand“ und „Power Teams – gemeinsam berufliche Ziele erreichen“ sowie Powerteams für weibliche Führungskräfte und solche, die es werden wollen.
Weichenstellen-GFin Susanne Schwanzer ist seit über 10 Jahren als Professional Coach im Austrian Coaching Council (ACC) und im Deutschen Verband für Coaching und Training (dvct) akkreditiert. Sie und ihre Partner*innen coachen vor Ort und online. In einem Erstgespräch klären wir Ihre Anliegen und Ziele. Unsere Arbeitssprachen: Deutsch, Österreichisch, Englisch.

Im O-Ton

Kundinnen & Kunden von weichenstellen

Coaching mit viel Kreativität und Humor - auch als gestandener Salesman noch davon profitiert

Als jahrzehntelanger, gestandener Salesman hatte ich gar nicht erwartet, noch viel dazulernen zu können. Aber manchmal ist es auch wesentlich, das schon Gelernte wachzuküssen oder auf eine andere Art einzusetzen. Wie kann man im technischen Sales Erklärungen vereinfachen, ohne die komplizierten Hintergründe zu trivialisieren? Für diese Frage waren Susanne Schwanzer und Mario Bottazzi ein kongeniales Team. Mit der Song Factory bekamen wir kreative Impulse. Und arbeiteten in der Story Telling Werkstatt an konkreten Kund*innenpräsentationen. In den Die 10 Golden Rules and Tools, die sie uns an die Hand gaben, steckt viel Wissen und viel Humor.

Thorsten Schneider Sales Management Deutschland, Automic Software/Computer Assiciates

Executive Coaching mit viel Wirkung in kurzer Zeit - die anhält.

Frau Schwanzers Coaching in einem Satz? Viel positive Wirkung in kurzer Zeit! Für mich als Executive ein wesentliches Kriterium. Und das Beste: Die Wirkung hält weiter an. Mein erster "Auftritt" kurz nach Beginn unserer Zusammenarbeit vor 400 Anwesenden inkl. des internationalen Boards war ein voller Erfolg - und brachte mir jede Menge positives Feedback. Frau Schwanzer hat mich dort abgeholt, wo ich stand und sehr rasch verstanden, worum es geht. Mit ihrer sehr wertschätzenden Art ist es ihr gelungen, mir Dinge deutlich vor Augen zu führen. Ich konnte meine Stärken klar sehen, vor allem, was mir früher schon in vergleichbaren Situationen gut gelungen ist. Für andere Aspekte bekam ich Tipps und Anregungen, die ich direkt umsetzen konnte. Alle Tools, und "Hausaufgaben" haben hervorragend funktioniert.

Silvia Ondrus Sales Director CEE, Hach Lange GmbH, Danaher Group

Coaching für Führungskräfte, die neu in's Land kommen - um Stolpersteine schon im Vorhinein aus dem Weg zu räumen

Beim Jobwechsel in ein anderes Land treten immer wieder kulturelle Stolpersteine auf. Wir versuchen, für unsere Bereichs-, Gruppen-, Abteilungsleiter*innen, die neu als Führungskräfte aus dem Ausland nach Österreich kommen, diese schon im Vorhinein aus dem Weg zu räumen: Mit Einstiegs-Coachings, das die interkulturellen Kompetenzen der einzelnen weiter vertieft. Dabei hat uns Susanne Schwanzer mit dem von ihr entwickelten Coachingformat seit 2015 erfolgreich unterstützt.

Johanna Hummelbrunner Dpt. Human Resources, Robert Bosch AG

Mit Coaching gut gerüstet für neue Aufgaben und neues Team

Neue Position, neue Aufgaben, Verantwortung für ein neues Team - und an einem neuen Arbeitsort - da gehörte es für mich zur professionellen Vorbereitung, Coaching in Anspruch zu nehmen. Susanne Schwanzer hat mich unterstützt, die richtigen Fragen gestellt und mir meine beantwortet. So konnte ich gut gerüstet die ersten Schritte gemeinsam mit dem neuen Team setzen.

Kathrin Huber Managing Authority Interreg AT-CZ

Dank Coachings wieder den Überblick gewonnen

Ich leite seit vielen Jahren Kund*nnenprojekte im IT Facility Management. Wenn ein Projekt voranschreitet, sieht man oft vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Besonders hilfreich finde ich dann im Coaching die Arbeit mit dem Systembrett. Was ich an Susanne Schwanzer ganz besonders schätze, ist, dass sie reichlich komplizierte Situationen, die sich lange entwickelt haben, schnell im Kern erfasst. Und dass sie ihren eigenen, fundierten Background im Projektmanagement nutzt, aber nie aufdrängt. Ich kann Frau Schwanzers Coaching für Projektleitverantwortlichen in schwierigen und verfahrenen Situationen sehr empfehlen.

Barbara Jäger Senior Project Manager, von der Thannen & Partner

Strukturiert und einfühlsam das Team begleitet

Am Beginn waren wir 10 Interessentinnen, die sich nur teilweise kannten und noch nicht alle sicher waren, ob Peer Coaching in einem Powerteam das Richtige für sie ist. Susanne Schwanzer hat unsere Gruppe beim Kick-off strukturiert und sehr sensibel begleitet und uns gezeigt, worauf es ankommt. Ihre Impulse haben entscheidend dazu beigetragen, dass die Gruppe mit dieser soliden Basis gut auf „eigenen Beinen“ stehen und ihre Anliegen bearbeiten konnte. Die Teilnehmenden werden nun sogar nach erfolgreichem ersten Jahr als Powerteam "in Verlängerung" gehen."

Roswitha Minardi Customer Relations Manager, Eckelt Glas GmbH, Steyr

Die nächsten Schritte

1. Unverbindliches Kennenlerngespräch

Schildern Sie Ihre Anliegen bei einem unverbindlichen, kostenfreien Erstgespräch und lernen Sie unseren Ansatz kennen.

2. Angebot

Weichenstellen entwickelt ein maßgeschneidertes Coaching-Angebot für Ihr Unternehmen. Im Fall von EinzelkundInnen vereinbart Susanne Schwanzer mit Ihnen eine erste Coachingstunde. Diese ist kostenpflichtig, wenn Sie den Nutzen bestätigen und fortsetzen wollen.

3. Erfolgreiche Zusammenarbeit

Wenn das Angebot oder diese erste Coachingstunde Sie überzeugt hat, fahren wir mit unserer erfolgreichen Zusammenarbeit fort!

Blog, News, Case Studies

Coaching
close
type characters to search...
close
Weichenstellen Logo
Stellen Sie mit uns die entscheidenden Weichen – für zukunftsfähige Teams und Unternehmen.

Wie können Sie Digitalisierung und demografischen Wandel als Chance nutzen? Mit Projekten und Prozessen, die zusammengedacht und integriert werden. Die zu den Unternehmenszielen beitragen. Mit Führungskräften und Teams, die diese Ziele konsequent verfolgen. Die über Fachbereiche und über Generationen hinweg zusammenarbeiten, voneinander lernen und Wissen weitergeben. Mit einer Unternehmenskultur, die Vielfalt zulässt und fördert. Mit Strukturen und neue Arbeitsformen, die all das ermöglichen. Das verstehen wir unter zukunftsfähig! Zu schön, um wahr zu sein?

Wir unterstützen Sie dabei. Mit Change Management, Organisationsentwicklung, Coaching und Moderation. Kontaktieren Sie uns!

Copy link
Powered by Social Snap